Datenschutzerklärung




a. Der datenschutzrechtliche Verantwortliche
 

Der Verantwortliche i.S.d. Art. 4 Abs. 7 der EU-Verordnung 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die
 
Verlag Dr. Rolf Schmidt GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Prof. Dr. Rolf Schmidt
Wörpedorfer Ring 40
D-28879 Grasberg
Tel: 04208-895299
Fax: 04208-895308
E-Mail: info@verlag-rolf-schmidt.de
 
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als Nutzer dieser Internetseiten über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Datenauf.

Die Verlag Dr. Rolf Schmidt GmbH (im Folgenden: Verlag) hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

b. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Unter "personenbezogene Daten" versteht Art. 4 Nr. 1 der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) "alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind." Dazu gehören der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.
 
„Verarbeitung“ ist gem. Art. 4 Nr. 2 DSGVO "jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung."
 
„Verantwortlicher“ ist gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO "die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden."
 
Der Verlag erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Website (sog. Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

    Name der abgerufenen Webseite bzw. Datei,
    Datum und Uhrzeit des Abrufs,
    übertragene Datenmenge,
    Meldung über erfolgreichen Abruf,
    Browsertyp nebst Version,
    das Betriebssystem des Nutzers,
    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
    IP-Adresse und
    Name des anfragenden Providers.

Der Verlag verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Soweit die Logfiles eine Verarbeitung personenbezogener Daten bedeuten, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b, lit. f DSGVO.
 
Die Nutzung dieses Internetauftritts ist im Übrigen in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichert der Webserver jedoch standardmäßig den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches (s.o.).

 

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten (Name, Rechnungs- und Lieferadresse, Telefon-Nr., E-Mail-Adresse, Zahlweg) nur, wenn Sie uns diese im Zuge des Bestellvorgangs oder bei der Kontaktaufnahme zu uns freiwillig mitteilen. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind
  • Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme übermittelten Daten verwenden wir nur, um Ihnen zu antworten. Sie werden, sobald die Kommunikation abgeschlossen ist, gelöscht. Keinesfalls geben wir Daten (auch nicht Ihre E-Mail-Adresse) an Dritte (auch nicht an Drittländer) weiter.
  • Die von Ihnen zwecks Bestellung eingegebenen persönlichen Datenüber Anschrift, Lieferung und Zahlungswegwerden benötigt, um Ihre Bestellung auszuführen.Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages und um Ihnen auf Anfragen zu antworten. Keinesfalls geben wir Daten an Dritte (auch nicht an Drittländer) weiter. Kein Dritter in diesem Sinn ist der Paketdienst DHL, über den die Ware verschickt wird. Diesem werden die Adressdaten mitgeteilt. Es finden keine Verknüpfungen und Anreichungen mit Datenquellen Dritter statt, um ein sog. Profiling durchzuführen. Wir löschen die Daten, sobald Sie uns dazu aufgefordert haben und das Gesetz keine weitere Speicherung verlangt. Spätestens mit Ablauf der gesetzlichen Speicherpflicht werden Ihre Daten gelöscht.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
 
c. Registrierfunktion
Sofern Sie die im Rahmen des Online-Shops angebotene Möglichkeit zur Registrierung nutzen, werden die eingegebenen Daten für die Zwecke der Nutzung des Angebots verwendet. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.
 
d. Recht auf Datenübertragung
Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche Sie uns (d.h. unserem Verantwortlichen) bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner haben Sie bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit können Sie sich jederzeit an einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin der Verlag Dr. Rolf Schmidt GmbH wenden.

e. Löschung, Sperrung
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verlag unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
 

f. Auskunfts- & Widerrufsrecht
Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und übermittelten Daten.
Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen ganz oder teilweise widerrufen. Wenden Sie dazu an info@verlag-rolf-schmidt.de. Sie können jederzeit Ihre bei uns gespeicherten Daten sperren, berichtigen oder (ganz oder teilweise) löschen lassen. Das Recht zur Löschung steht unter dem Vorbehalt gesetzlicher Speicherpflichten.

g. Einsatz von sog. Cookies; Google Analytics
Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Soweit unsere Verwendung von Cookies eine Verarbeitung personenbezogener Daten bedeutet, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b, lit. f DSGVO. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.  Cookies
benötigen wirfür die Registrierung, den Log-In, den Warenkorb für den Verkauf.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Bei Verarbeitung der weiteren Cookies liegt unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO vor:

 

h. Keine Verwendung von Facebook Sozial Plugins; keine Einbindung von Diensten Dritter
Diese Internetseite verwendet keine Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, sodass diesbezüglich auch keine Daten übermittelt werden. Es werden auch keine Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden, sodass die Anbieter dieser Inhalte auch nicht über uns Ihre IP-Adresse wahrnehmen.


i. Beschwerderecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über einen Datenschutzverstoß zu beschweren.